G. Versleyen

,
gestorben: 
28. Januar 2022 Transport nach Wuppertal
Opfergruppe: 

Zehn Verwundere wurden vom Unglücksort ins Krankenhaus von Breyell transportiert. Da bekamen sie bald Besuch von Mien Hovens. Sie gehörte zu einer örtlichen niederländischen Siedlung und hatte Verwandte in Tienray. Durch Vermittlung ihres Vaters, einem geachteten Breyeller Bürger, genossen sie von da an besondere Pflege. Für G. Versleyen kam diese leider zu spät, er starb nach einigen Tagen.

Neuen Kommentar hinzufügen