Paul Bernhard Saalfeld

Stettin, Deutschland
gestorben: 
26. November 2022 Minsk
Opfergruppe: 
Beruf: 
Kaufmann
Saalfeld, Paul Bernhard (4)(10)(16/1)(16/1a) m Kaufmann (16/1a) °1892.08.09 (4)(10) Stettin (4) verschollen (10) Minsk / Weißrußland (10) % ZZ: keine Kinder (16/1a) W: Bleicherstr. 010 (Judenhaus) (4)(16/1); falsch: Wuppertal (permanent residence) (10); 1940 mit seiner Ehefrau Gerta von Stettin nach Wuppertal gekommen (16/1a) Zwangsarbeiter bei Gustav Bursche bis zur Deportation 1941.11.xx nach Minsk (16/1) [-Zwangsarbeit-] % % Minsk / Weißrußland: 1941.11.11 (4);  1941.11.09 ab Wuppertal nach D'dorf, von dort 1941.11.10 weiter (lt.U.Schrader  mit Verweis auf Lit.: Gottwaldt u. Schulle, S.91ff, Berschel, S.363); mit Ehefrau Gerta
Quellenhinweis: 

Neuen Kommentar hinzufügen