Mathilde Paim

Wuppertal, Deutschland
gestorben: 
24. Mai 2024 verschollen
Opfergruppe: 

* 26.07.1886 in Wuppertal

Paim, Mathilde geb. Dollmann (10)(21) w % °1886.07.26 (10)(21); nicht in (14) W: -Elberfeld (21); nicht in (14) verschollen (10)(21) Polen: Piaski-Paatzig (nördlich von Stettin) (10)(21) % % Ichenhausen, Bayern (permanent residence) (10) nach Polen: Piaski-Paatzig (nördlich von Stettin) deportiert (21) % % Piaski-Paatzig / Polen (nördlich von Stettin) deportiert (21)

Paim, Mathilde

geb. Dollmann
* 26. Juli 1886 in Barmen-Elberfeld (Wuppertal)
wohnhaft in Ichenhausen

Deportation:
ab München
03./04.04.1942, Piaski, Ghetto

Paim, Mathilde geb. Dollmann (10)(21) w % °1886.07.26 (10)(21); nicht in (14) W: -Elberfeld (21); nicht in (14) verschollen (10)(21) Polen: Piaski-Paatzig (nördlich von Stettin) (10)(21) % % Ichenhausen, Bayern (permanent residence) (10) nach Polen: Piaski-Paatzig (nördlich von Stettin) deportiert (21) % % Piaski-Paatzig / Polen (nördlich von Stettin) deportiert (21)

Neuen Kommentar hinzufügen