Elise Frederika de Jong-van Biema

Amsterdam, Germany
gestorben: 
21. января 1945 Auschwitz

<!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } -->

Mitglied des Wuppertal-Komitees

Elise Frederika de Jong-van Biema, wurde nach Information der Nederlandse Oorlogsgravenstichting (Stiftung Niederländische Kriegsgräberfürsorge) nach Auschwitz deportiert und starb dort am 21. Januar 1945.

 

 

Elise Jong de, geb. Biema van wurde 1901 in Amsterdam geboren. Sie war die Tochter von Marie, geb. Polak. Sie war Hausfrau und verheiratet mit Germ. Vor dem Zweiten Weltkrieg lebte sie in Amsterdam, Netherlands. Während des Krieges war sie in Westerbork, Netherlands. Elise perished im Jahr 1945 in Auschwitz, Camp im Alter von 44. Quelle dieser Informationen: Gedenkblatt, eingereicht von: tochter.

 

Full Record Details for  Jong De Elise
 
Quelle      Gedenkblätter
Nachname      JONG DE
Vorname      ELISE
Vorname      FREDERICA
Geburtsname      BIEMA VAN
Vorname der Mutter      MARIE
Geburtsname der Mutter      POLAK
Geschlecht      weiblich
Geburtsdatum      26/02/1901
Alter      44
Geburtsort      AMSTERDAM,NOORDHOLLAND,THE NETHERLANDS
Familienstand      verheiratet
Vorname des Ehepartners      GERM
Ständiger Wohnsitz      AMSTERDAM,NOORDHOLLAND,THE NETHERLANDS
Berufliche Ausbildung      Hausfrau
Aufenthaltsort während des Krieges      WESTERBORK,DRENTHE,THE NETHERLANDS
Todesort      AUSCHWITZ,Camp
Todesdatum      27/01/1945
Nachname des Einsenders      JONG DE
Vorname des Einsenders      CLARA
Beziehung zum Opfer      Tochter
Quellenhinweis: 

Добавить комментарий