Ludwig Eichmann

Hamburg, Germany
gestorben: 
1. December 1942 Auschwitz
Opfergruppe: 

Eichmann, Ludwig

geboren am 01. November 1898 in Hamburg / - / Hansestadt Hamburg
wohnhaft in Wuppertal

Inhaftierung:
17. November 1938 - 02. Dezember 1938, Dachau, Konzentrationslager

Emigration:
29. Oktober 1939, Belgien

Deportation:
ab Belgien
10./15.05.1940, Saint Cyprien, Internierungslager
Drancy, Sammellager
04. November 1942, Auschwitz, Konzentrations-und Vernichtungslager

Todesdatum: 01. Dezember 1942
Todesort: Auschwitz, Vernichtungslager

Eichmann, Ludwig (1)(3b)(11)(10)(6)(16/11)(16/1e)(16/1a)(25/2)(25/7) - (Photo 1939) m Prokurist (1); Generalvertreter der Firma Wurmser & Co. (bis 1933) (16/1e); ab 1933 Teilhaber der Firma Cahn & Co., N. (16/1a) °1898.11.01 (10)(6)(16/11)(16/1e)(16/1a)(25/7)  Hamburg (6)(16/1e)(16/1a)(25/2)(25/7)  # 1942.12.01 (6)(16/1a)(25/7) ; 1945.05.08 für tot erklärt (16/11)(16/1e); verschollen (10)(16/11) Auschwitz / Polen (6)(16/1e)(16/1a)(25/7); Minsk / Weißrußland (10) V: Eichmann, Gustav Isaak (16/12)(25/7); M: Eichmann, Riekchen / Rickchen geb. Wolfstein (11)(25/7)  To: Eichmann, Anneliese verh. Hermann (°1924.05.02 Elberfeld); To: Eichmann, Doris verh. Bower (°1928.01.23 Elberfeld) (14)(16/12a)(16/11)(16/1a) W: Mainzer Str. 045 [vor 1935: Eichenstr.] (16/12a); W: Wirmhof 008 (3b)(16/11)(16/1a); während des Krieges: Enghien Les Bains, Seine - Seine et Oise, Frankreich (25/7)  Erzwungene Aufgabe seiner Stellung 1933 als Generalverteter bei Firma Wurmser & Co (16/1e)(16/11); 1942.10.05 wurde Ludwig Eichmann in Frankreich verhaftet u. nach Drancy verbracht; November 1942 von dort nach Auschwitz deportiert (11)(16/11)(16/1a) 1939.10.xx (Ende) nach Belgien (Brüssel), mit seiner Ehefrau Grete (16/11); nach dem Überfall der Deutschen auf Belgien (10.5.1940) flüchtete Ludwig Eichmann weiter, mit seiner Frau 1940 nach Frankreich (11); dort 1942.10.05 in das Lager Drancy eingeliefert (16/11)(16/1e)(16/1a) 1938.11.14 (Pogromnacht) 'Schutzhaft' (16/1a); Mitte 1940 Flucht von Belgien nach Frankreich (mit Ehefrau)(11); dort 1942.10.05 in das Durchgangslager Drancy bei Paris eingeliefert (16/11)(16/1e)(16/1a) Auschwitz / Polen: 1942.11.04 im Transport 40 von Drancy (Durchgangslager bei Paris), Frankreich (25/2); Auschwitz / Polen(16/11)(6)(16/1a); vermutlich falsch: Minsk / Weißrußland (10)

Eichmann, Ludwig

* 01. November 1898 in Hamburg
wohnhaft in Wuppertal

Inhaftierung:
17. November 1938, Dachau, Konzentrationslager

Deportation:
ab Drancy
04. November 1942, Auschwitz, Vernichtungslager

Todesdatum/-ort:
01. Dezember 1942, Auschwitz, Vernichtungslager

Add new comment