Harri Renberg

Wildeshausen, Deutschland
gestorben: 
8. Dezember 2021 verschollen
Opfergruppe: 

Rehnberg, Harri

* 24. Juni 1877 in Wildeshausen
wohnhaft in Wuppertal

Deportation:
ab Düsseldorf
22. April 1942, Izbica, Ghetto

Todesdatum/-ort:
für tot erklärt

Harry Renberg
* 25.06.1877 jd Wildeshausen    + Izbica
Harry Hermann Herz Renberg 
[VK] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1907, Harry Hermann Herz Renberg, wohnhaft in Buer, *25.06.1877 Wildeshausen, Sohn von Jonas Renberg, Weißgerber, verstorben in Wildeshausen, und Julie Goldschmidt, wohnhaft in Wildeshausen 
[Gedenkbuch] Harri Harry Hermann Herz Renberg, *25.06.1877 Wildeshausen, wohnhaft in Wuppertal; deportiert am 22.4.1942 ab Düsseldorf nach Izbica; für tot erklärt 
[YadVashem] Harry Hermann Herz Renberg, *25.06.1877 Wildeshausen / Oldenburg, wohnhaft in Wuppertal-Elberfeld, während des Krieges in Wuppertal-Barmen; deportiert nach Izbica; Ehemann von Adele Dahl; Sohn von Jonas und Julie; Gedenkblatt 1977 eingereicht von seinem Sohn Paul Renberg, Sao Paulo 
Opfer der Shoa
Eltern: Jonas Renberg und Julie Goldschmidt
Link: Yad Vashem: Foto von Harry Renberg
Adele Dahl
* 31.12.1879 jd Hünshoven    + Izbica
[VK] [Geburtsurkunde] Geilenkirchen, Adele Dahl, *31.12.1879 Hünshoven, Tochter von Meier Dahl, Handelsmann , wohnhaft in Hünshoven 
[VK] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1907, Adele Dahl, wohnhaft in Hünshoven, *31.12.1879 Hünshoven, Tochter von Meier Dahl, Rentner, wohnhaft in Hünshoven, und Rosa Meyer, verstorben in Hünshoven 
[Gedenkbuch] Adele Renberg geb. Dahl, *31.12.1879 Geilenkirchen, wohnhaft in Wuppertal; deportiert am 22.4.1942 ab Düsseldorf nach Izbica; für tot erklärt 
[YadVashem] Adele Renberg geb. Dahl, *31.12.1879 Geilenkirchen, wohnhaft in Wuppertal-Elberfeld, während des Krieges in Wuppertal-Barmen; deportiert nach Izbica; Ehefrau von Harry Renberg; Tochter von Meyer Dahl und Rosa Meier; Gedenkblatt 1977 eingereicht von ihrem Sohn Paul Renberg, Sao Paulo 
Opfer der Shoa
Eltern: Meier Dahl und Rosa Meyer
Link: Yad Vashem: Foto von Adele Renberg geb. Dahl
  16.08.1907 Geilenkirchen
[VK] [Heiratsurkunde] Geilenkirchen 21/1907, Heirat am 16.8.1907 zwischen Harry Hermann Herz Renberg, wohnhaft in Buer, *25.06.1877 Wildeshausen, Sohn von Jonas Renberg, Weißgerber, verstorben in Wildeshausen, und Julie Goldschmidt, wohnhaft in Wildeshausen, und Adele Dahl, wohnhaft in Hünshoven, *31.12.1879 Hünshoven, Tochter von Meier Dahl, Rentner, wohnhaft in Hünshoven, und Rosa Meyer, verstorben in Hünshoven 
3 Kinder
Paul Renberg
 
[Familienforschung] Richard Dahl, Israel, 2012: Paul Renberg, Sohn von Harry Renberg und Adele Dahl 
Paul Renberg, wohnhaft in Sao Paulo, Brasilien, hat die Gedenkblätter zu seinen Eltern und zu seiner Schwester Roese 1973/1977 bei der Gedenkstätte Yad Vashem eingereicht.
Rosa Renberg
* 01.09.1909 jd Buer / Gelsenkirchen   
Roese Renberg 
Beruf: Kauffrau 
[Familienforschung] Richard Dahl, Israel, 2012: Roesa Renberg, *1.9.1909 Gelsenkirchen-Buer, umgekommen in der Shoa; Ehefrau von Fritz Gerves; Tochter von Harry Renberg und Adele Dahl 
[Gedenkbuch] Roese Rosa Gerves, *1.9.1909 Buer, wohnhaft in Wuppertal; Emigration in die Schweiz und nach Frankreich; Inhaftierung in Gurs, Internierungslager 
[YadVashem] Roese (Rosa) Gerves geb. Rennberg, *1.9.1909 Buer / Westfalen, Kauffrau (Merchant, Commercial.), wohnhaft in Wuppertal-Barmen, während des Krieges in Frankreich; umgekommen in der Shoa; Ehefrau von Fritz Gerves aus Wuppertal-Elberfeld; Tochter von Harry Hermann Herz Rennberg und Adele Dahl; Gedenkblatt 1973 eingereicht von ihrem Bruder Paul Renberg, Sao Paulo 
Opfer der Shoa
mit Fritz Gerves
Grete Renberg
 
[Familienforschung] Richard Dahl, Israel, 2012: Grete Renberg, Tochter von Harry Renberg und Adele Dahl

http://www.familienbuch-euregio.de/genius/php/show.php?tam=Kahlen&tid=&s...

Quellenhinweis: 

Neuen Kommentar hinzufügen