Leo Mayer

Wuppertal, Deutschland
gestorben: 
23. Februar 2024 verschollen
Opfergruppe: 

Mayer, Leo

* 27. Juni 1880 in Barmen-Elberfeld (Wuppertal)
wohnhaft in Wiesbaden

Deportation:
ab Frankfurt a. Main
11. Juni 1942, Majdanek oder Sobibor

Todesdatum/-ort:
für tot erklärt

Quellenhinweis: 

Kommentare

Wiesbaden Kleine Webergasse 7

Neuen Kommentar hinzufügen